TT-Bezirksmeister - Mittelschule Weißenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TT-Bezirksmeister

Aktuelles
Mittelschüler holten sich den Bezirkstitel

Die Tischtennis - Schulmannschaft Jungen III/2 der Mittelschule Weißenburg hat den mittelfränkischen Bezirksmeistertitel verteidigt und sich wie die letzten vier Jahre für die Titelkämpfe auf nordbayerischer Ebene qualifiziert.
Die Finalgegner waren die Mittelschule Fürth, Kiderlinstraße und die Friedrich- Wilhelm- Herschel- Mittelschule (Nürnberg). In der Turnhalle an der Kidelinstraße wurden jeweils sechs Einzel und drei Doppel gespielt. Gegen die Gastgeber setzten sich die Tischtenniscracks der Mittelschule Weißenburg klar mit 8:1 durch. Die Herschel Mittelschule erwies sich als starker Gegner, konnte aber mit viel Einsatz und dem nötigen Glück, mit 6:3 besiegt werden.
Die Schüler und ihr Betreuer Jochen Kamm fiebern schon der Nordbayerischen Meisterschaft entgegen. Dort kämpfen die Weißenburger und die Bezirksmeister aus Unterfanken, Oberfranken und der Oberpfalz um den Einzug ins bayerische Landesfinale.

Für die Mittelschule Weißenburg im Einsatz waren: Johannes Bernt, Lukas Greaves, Alexander Eckerlein, Johannes Beck, Abdurrahim Dede und Noah Pfeifer.
Betreuer: Jochen Kamm

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü