Tutorenteam - Mittelschule Weißenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tutorenteam

Unsere Schule

Tutoren sind wieder im Einsatz!

Das neue Schuljahr hat begonnen und für die Fünftklässler beginnt eine aufregende Zeit an einer neuen Schule. Um diese Herausforderung gut meistern zu können, bekommen die Neuankömmlinge an der Mittelschule Weißenburg wie jedes Schuljahr Tutoren zur Seite gestellt, die ihnen bei der Eingewöhnung im Schulalltag helfen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Tutorenprogramm läuft inzwischen schon zum sechsten Mal an der Mittelschule Weißenburg an. Nicht nur die Fünftklässler finden es große Klasse, wenn sie plötzlich Neuntklässler zu Seite gestellt bekommen, auch für die „Großen“ ist es eine bereichernde Erfahrung, die „Kleinen“ zu unterstützen und die damit verbundene Wertschätzung zu erhalten.
Bereits der erste Schultag startete mit einer offiziellen Begrüßung durch Rektor Scharrer, den Lehrkräften der 5. Klassen und natürlich den Tutoren. Im Anschluss ging es mit Kennenlernspielen und einem kleinen Begrüßungsgeschenk in den einzelnen Klassen weiter und die Tutoren begaben sich mit ihren Schützlingen auf eine Entdeckungsreise durch das neue Schulgebäude. Bis zu den Weihnachtsferien sind noch weitere Aktionen für die Fünftklässler geplant. Bspw. eine Plätzchenbackaktion, ein Jungsnachmittag und eine Schnitzeljagd. Unterstützung erhalten die Tutoren dabei von der Lehrerin Heike Lechner und der Jugendsozialarbeiterin Tina Sillinger.
Die diesjährigen Tutoren der Mittelschule setzen sich aus dreizehn sehr engagierten und kompetenten Jugendlichen aus der neunten Jahrgangsstufe zusammen:

Adriana Arbutina, Benjamin Auernhammer, Johanna Auernhammer, Sabrina Bayard, Guiseppe Di Maggio, Celine Faltermann, Carolin Fieger, Paul Kirchdorfer, Justin Martin, Paul Mutterer, Björn Schmidt, Raul Tomodan, Andre Wolfshöfer.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü